Rehabilitations- und Behindertensportgemeinschaft Hückeswagen e.V.

Sport-Camp 2018

Die RBS hat in der Zeit vom 22.10.18 bis zum 26.10.18 eine integrative Sportfreizeit in Sundern-Hachen mit 14 Teilnehmern und 4 Betreuern im Tagungs- und Sportzentrum des Landessportbundes durchgeführt. 

Nach der Hinfahrt und gesunder Ankunft im Tagungszentrum wurden die Zimmer bezogen, die Sportsachen untergebracht sowie die Sport-Campregeln (Tagesablauf) besprochen. Danach ging es zum gemeinsamen Mittagstisch, der wieder sehr lecker war (wir konnten uns tagtäglich davon überzeugen)!

Info 1  

Nachmittags fand unter Anleitung von Susann Bucksch der erste sportliche Teil in der Halle statt, danach wurde die Anlage erkundet.

Halle 10 Halle 2 Halle 3

 Halle 6 Halle 7 Halle 8

Koordinationstraining für die Judokas!

 Judo 8 Judo 7 Judo 5

 

Die Kreativabteilung mit Gaby Heyder richtete zwischenzeitlich ihren Arbeitsbereich ein, so konnte nachmittags bzw. abends begonnen werden, die ersten kreativen Ideen in die Tat umzusetzen. 

 

 Kreativ 4 Kreativ 2 Kreativ 5

Kreativ 1 Kreativ 6

 

Der neue Tag und ja, es ging jeden Morgen um 7.30 Uhr mit dem Früsport los! Denn es musste die Müdigkeit aus dem Körper heraus und der neue Tag begrüßt werden.

Frühsport mit Ralf:

Frühsport 3 Frühsport 2  Frühsport 7

Trotz Müdigkeit haben alle Teilehmer und Trainer gut mitgemacht, das Frühstück wurde dann sehr gerne eingenommen!

 Frühstück 4 

 Viel Spaß an der Frischen Luft!

Draußen 6  Draußen 11  Draußen 1 Draußen 19  Draußen 13 Draußen 14  

Draußen 16Draußen 28 Draußen 2 Draußen 23

 

Die Judoka!

Judo 1 Judo 12 Judo 10 Judo 11  Judo 9 Video-Trainingsvorbereitung (Judo)!

 

Pause im Eiscafe!!!

 Eiscafe 7 Eiscafe 6 Eiscafe 5 

 Die Schatzsuche!

 Schatz 01 Schatz 02 Schatz 04Vorne links: Die Koordinatin Susann in Action! 

Die abgekämpften und müden Teams bei der Schatzsuche!!

Schatz 06 Schatz 010 Schatz 09 Schatz 016 Schatz 020 

Der Schatz: Leckerchen für den gemütlichen Discoabend!

Schatz 022 Schatz 030 Schatz 032 Dank an Susann!

 

Dank an Gaby, unserer sehr kreativen Übungsleiterin!

 Kreativ 2 Gaby in der Bildmitte!

Auch in diesem Sportcamp konnten die Teilnehmer viele schöne Sachen erleben. Zudem war die Veranstaltung mit sehr viel Harmonie, Freude und sportlichem Ergeiz angefüllt. Am letzten Abend (Disco) wurde von der Leiterin Brigitte Thiel der Abschluß des Camps eingeleitet. Dabei wurden die Urkunden verteilt sowie einige Infos erläutert. Anschließend ließen die Teilnehmer es sich nicht nehmen, das eine oder andere Dankeschön mit lieben Worten und unter Herzenstränen an die Übungsleiter auszusprechen!

Das Sport-Camp war wiedermal eine runde Sache!

 

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

Halle 9

Die Teilnehmer wünschen sich eine Wiederholung des Sport-Campes. 

 

Der Vorstand der RBS bedankt sich bei allen Verantwortlichen. Wir freuen uns sehr darüber, solche guten Übungsleiterinnen/-leiter in den eigenen Reihen zu haben. Neben dem Beruf bzw. sonstigen persönlichen Dingen lassen sie es sich nicht nehmen, unseren Sportlerinnen und Sportlern ein besonderes Erlebnis zu ermöglichen.

 

Der Vorstand

 

 

Gef. R.T,

 

 

countdown

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok