Rehabilitations- und Behindertensportgemeinschaft Hückeswagen e.V.

06.07.2019 Bethel-Athletics 2019

 

Es geschehen noch glückliche Momente.

Um 07.00 Uhr mach sich Christian Kensies, Jürgen Löhmer und Christian Thiel inclusive Betreuer sowie mit dem letztjährig gewonnenen Wanderpokal vom Boule-Turnier 2018 auf den Weg nach Bielefeld-Bethel. 

Eine gewisse Nervosität war den Sportlern anzumerken. Zuerst noch etwas Zappelig und voller Worte und Gesten, doch je näher das Ziel kam, trat dann eine konzentrierte Spannung ein. Es wird wohl wieder ein langer und anstrengender Tag für alle Sportler werden. Die Konzentration bis zum Endspiel so gegen 15.00 Uhr aufrechtzuerhalten ist nicht ohne. 

Zuerst konnte beim noch lockeren Boule mit den Prominenten die ersten Goldmedaillien von Jürgen Löhmer und Christian Kemsies erspielt werden, hier schaffte Christian Thiel mit seinem Team die Silbermedaillie.

Dann ging das eigentliche Turnier los; jedes Team musste gegeinander antreten.

In den Vorrunden erreiche das Team  der RBS ungeschlagen das Finale!

 Hier legt die RBS mit schwarz Kugel vor, das blaue Team versucht heranzukommen.

Auch das Team vom BzA Halle (Daniela Rath, Torsten Sperl und Heiko Beckmann) konnte sich in der Vorrunde durchsetzen und trat nun, wie im letzten Jahr, wieder gegen die RBS an.

Sorry, aber die RBS setzte sich in einem spannendem Wettstreit durch.

Mit 11:9 ging der Sieg an das Team der RBS, die zum Schluss hin doch sehr mit den Nerven kämpfen mussten.

Alles nahm jedoch ein sehr erfolgreiches Ende; Gewinn des Wanderpokals!

06 Sieger auf dem Podest

Der Pokal  trat nun wieder den Weg nach Hückeswagen an.

Unsere Helden trafen sich in Hückeswagen zum  Siegereis im Eiskaffee-Friuli!

 

Allen Beteiligten danken wir für ihr Engagement sehr herzlich!

 

Der Voirstand

 

Gef. R.T.