Rehabilitations- und Behindertensportgemeinschaft Hückeswagen e.V.

Dank der Kämpgen-Stiftung und der RBS ins Bürgerbadwasser

oder "Der leichte Weg ins Schwimmbecken!"

- Mit nur einem Begleiter direkt vom Rollstuhl ins Schwimmbecken
- Leichtgängige Rollen für müheloses Manövrieren
- Auslegerarm 360° schwenkbar, hebt bis zu 135 kg
- Leicht zusammenzulegen und kompakt zu verstauen
- Nutzbar mit Hebebügel und klassischer Aufhängevorrichtung mit Hebetuch
- Sicherer 24 Volt Akkubetrieb
- Wartungsfrei

„Mit nur einem Begleiter vom Rollstuhl ins Wasser“ mit diesem Motto wirbt die Firma „Handi Move, (Hebe und Pflegehilfen) aus Eschweiler unter anderem für ihr Produkt: Schwimmbadlifter!

Die RBS-Vorsitzende, informiert sich regelmäßig auf der Reha-Care Messe in Düsseldorf rund um die aktuellen Hilfsmittel für Menschen mit Einschränkungen. Dabei hat sie stets ihre Sportgruppen und Verbesserungen „Hilfen für die Vereinsmitglieder“ im Hinterkopf. Auf der letzten Messe wurde sie auf den Schwimmbadlifter als Hilfsmittel aufmerksam. Nach weiteren Gesprächen (Hersteller/Badleitung/Stadt und IG-Frühschwimmer) wurde der Schritt zur Beschaffung (ca. 10.000€) eines solchen Hilfsmittels von der RBS angegangen.

„Eine Beschaffung wurde nur möglich, weil die Kämpgen-Stiftung die Beteiligung zur Beschaffung des Schwimmbadlifters positiv und in Höhe von 7.500 € beschied!

Die Mittelzusage wurde Frau Thiel bei Ihrer Ehrung mit dem Bundesverdienstkreuz übergeben!“

Am 12.06.2017 um 14.00 Uhr fand nun die Einweisung der „Moderatoren“ in der Handhabung des genannten “Schwimmbadlifter“ im Hückeswagener Bürgerbad statt. Die für den Einsatz vorgesehenen Übungsleiter werden jetzt durch die Moderatoren in der Handhabung eingewiesen!

2017 06 12 Einweisung Schwimmbadlifter 01 2017 06 12 Einweisung Schwimmbadlifter 02

 2017 06 12 Schwimmbadlifter 03


Für Menschen mit besonderen körperlichen Einschränkungen wird durch diese Beschaffung die Teilnahme am Reha-Sport der RBS-Hückeswagen e.V. im Bereich „Wassergymnastik“ erst möglich!

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten, aber insbesondere bei der Kämpgen Stiftung für ihr sehr positives Engagement!

Der Vorstand

countdown